Archiv der Kategorie: Zeichentrick

Leroy & Stitch

Lilo und Stich haben es geschafft alle 625 „Experimente“ – von Jamba erschaffene Aliens – zum Guten zu bekehren und werden für ihre Dienste geehrt. Während Lilo zur Erde zurückkehrt fliegt Stitch kehrt mit Pleakly und Jamba zurück in die Galaxie. Dort wird Jamba allerdings von Dr. van Hamsterdam gezwungen, ein neues Experiment zu schaffen, dass die Welt erobern soll: Leroy – den teuflischen Zwillingsbruder von Stitch. Getarnt als Stitch macht sich Leroy auf den Weg nach Hawaii und verbreitet Chaos über die ganze Insel. Stich, Pleakly und Jamba reisen zur Erde um die Sitatution zu retten … (gear)

Nur weil Disney drauf und drin steht muß es nicht automatisch ganz ganz toll und supergut sein. Schon der erste „Lelo & Stitch“ Film gefiel mir auf der ganzen Linie ganz und garnicht, von irgendwelchen weiteren Teilen und Fortsetzungen habe ich mich auch soweit es irgendwie geht distanziert Dieser hier kam mir durch Zufall unter und ich hab ihn ehrlich gesagt sehr gelangweilt und lustlos geschaut. Ist halt ein Film für Fans, diese mögen an den schrägen Figuren bestimmt ihren Spaß haben, aber für mich wars als müsste ich in eine laufende Serie einsteigen von der ich bislang kein Stück gesehen habe. Also: wer kleine Kinder hat oder kennt die sich mit der Materie schon ein wenig betätigt haben, der kann hiermit sicherlich was anfangen – für jeden „externen“ ists die pure Folter.

Fazit: Abgedrehtes Disney-Billigevent daß sich wohl nur engsten Fans erschließt.
Rating: ★☆☆☆☆

Catch and Release – Lieben und lassen

Gray (Jennifer Garner) verlor ihren Verlobten Grady kurz vor der Hochzeit durch einen Unfall. Um mit dem Verlust klar zu kommen zieht sie in die WG von Gradys besten Freunden, dem Frauenheld Fritz (Timothy Olyphant), dem fürsorglichen Dennis (Sam Jeager) und dem unbekümmerten Sam (Kevin Smith). Es dauert aber nicht lange bis Gray nach und nach verborgene Geheimnisse über Grady entdeckt – schließlich steht sogar die schlampige Maureen (Juliette Lewis) vor der Tür und behauptet Grady sei der Vater ihres Sohnes Mattie (Joshua Friesen) gewesen …

Catch and Release – Lieben und lassen weiterlesen

Felidae

Der clevere Kater Francis ist mal wieder mit seinem Herrchen umgezogen und kommt so in ein neues Revier. Dort macht er gleich beim ersten Erkundigungsspaziergang die Entdeckung einer übel zugerichteten Katzenleiche und erfährt von dem knurrigen Blaubart daß dies nicht die erste ist und seit längerem ein Serienmörder sein Unwesen zu treiben scheint. Francis will die geheimnisvollen Morde aufklären und kommt einem unglaublichen Geheimnis auf die Spur ..

Felidae weiterlesen

Ein Königreich für ein Lama 2 – Kronks großes Abenteuer

Der muskelbepackte und strohdumme Kronk ist nicht mehr der Handlanger der bösen Zauberin Yzma sondern leitet mit mehr oder weniger Erfolg ein Restaurant. Dann aber ist er geschockt als er erfährt daß sein Vater ihn besuchen möchte – schließlich hat Kronk niemals dessen Anerkennung erreichen können. Bei den versuchen eine Fassade zu errichten löst Kronk ein heilloses Durcheinander an …

Ein Königreich für ein Lama 2 – Kronks großes Abenteuer weiterlesen

Bärenbrüder 2

Der einstige Indianerjunge Kenai wurde in einen Bären verwandelt und lebt nun als väterlicher Freund des kleinen Kodas. Als die beiden einen Berg besteigen trefffen sie auf Nita mit der Kenai einst eng verbunden war und in Freundschaft einen Treueeid leistete der sie nun vom Heiraten abhält. Dieser Schwur kann nur aufgehoben werden wenn Kenai und Nita ein magisches Amulett am Ort des Schwurs verbrennen. Somit beginnt eine schmerzhafte Reise durch dier Berge – und in die Vergangenheit …

Bärenbrüder 2 weiterlesen

Das kleine Arschloch und der alte Sack – Sterben ist Scheiße

Als das kleine Arschloch mal wieder Peppy, den Hund seiner Nachbarin Frau Mövenpick ausführen möchte ist die alte Frau gestorben. Bei der Beerdigung stürzt der alte Sack, der Großvater des kleinen Arschlochs in ein Grab und landet in der Hölle. Während der alte Sack sich in der Hölle köstlich amüsiert quält das kleine Arschloch den wehrlosen Peppy weiter – und sucht nach einem Weg seinen Großvater zurück zu holen …

Das kleine Arschloch und der alte Sack – Sterben ist Scheiße weiterlesen

Dieter – Der Film

Die Lebensgeschichte von Poptitan Dieter Bohlen der in Ostfriesland aufwächst und dann in die große Stadt zieht um mit seiner usik steinreich zu werden – tatsächlich schafft er Dieter mit Durchhaltervermögen und der Hilfe des solariumgebräunten Thomas Anders an die Spitze der deutschen Charts. Aber der Erfolg trügt: die Arbeit mit Thomas wird von dessen Freundin Nora zunichte gemacht und Bohlen gerät mit Naddel und Verona Feldbusch an zwei Frauen die seine Existenz nach und nach zu vernichten scheinen …

Dieter – Der Film weiterlesen

Bambi 2 – Der Herr der Wälder

Nachdem das Rehkitz Bambi seine Mutter verloren hat nimmt sich Bambis Vater, ein stolzer Prinz und der Herr der Wälder des Kleinen an – zumindest bis sich eine Pflegemutter findet. Zunächst macht sind Bambi ganz gut und gibt sich Mühe die Lektionen seines Vaters zu begreifen und umzusetzen – dann besucht Bambi mit seinen Freunden ein jährliches Murmeltier-Ritual nach dem es beinahe zu einem Drama mit ein paar Jagdhunden kommt …

Bambi 2 – Der Herr der Wälder weiterlesen

Asterix und die Wikinger

Asterix und Obelix erhalten von ihrem Häuptling Majestix einen Auftrag: sie sollen dessen Neffe, den nichtsnutzigen Grautvornix unter ihre Fittiche nehmen und zu einem Krieger ausbilden. Die Ausbildung jedoch nimmt ein radikales Ende als ein Schiff mit Wikingern anlegt und Grautvornix entführt da sie ihn aufgrund einer Verwechslung für einen Meister des Angstmachens halten. Asterix und Obelix reisen hinterher um ihn zu befreien – der will aber gar nicht mehr gerettet werden da er sich in die Häuptlingstochter Abba verliebt hat …

Asterix und die Wikinger weiterlesen