Unknown Identity

Der Dr. Martin Harris (Liam Neeson) reist mit seiner jüngeren Frau Liz (January Jones) nach Berlin, um dort bei einem biotechnischen Kongress zu referieren. Beim Einchecken im Hotel bemerkt er, dass ihm sein Aktenkoffer abhandengekommen ist. Als Hektik ausbricht flieht Harris im Taxi der illegalen bosnischen Einwanderin Gina (Diane Kruger) und hat einen Unfall. Als er jedoch aus dem Koma erwacht stellt muß er mit Schrecken feststellen dass ein anderer Mann (Aidan Quinn) anscheinend seinen Platz eingenommen hat und ein Auftragskiller auf ihn angesetzt ist …

Ich habe selten seinen solch euphorischen Bericht gelesen wie den in der Cinema über diesen Film, da war von einem Ausnahmewerk der unglaublichsten Art die Rede – doch nun Frage ich mich: häh? Haben die den gleichen Film gesehen wie ich? Müssen sie wohl. Wobei der Film alles andere als schlecht ist, aber in meinen Augen eben doch nur ein Standardwerk. Mann mit lückenhafter Erinnerung sucht seine Vorgeschichte, die Story alleine ist schon alt und abgegriffen. Und das was dann kommt ist doch im Grunde eine Lösung aus dem Baukasten – die Spannung liegt eben nur darin welche Elemente man eingebaut hat. Soviel sei gesagt: nein, der Held ist nicht tot und der ganze Film eine Halluzination. Ansonsten hat man hier viel richtig gemacht, wenngleich auch viel aus verwandten Filmen übernommen. Darstellerisch gibt’s aber auf ganzer Linie nix zu meckern, Liam Neeson macht seinen Job gut, selbst Diane Kruger geht mir nicht restlos auf den Sack und es hat eine köstliche Ironie wenn Bruno Ganz in einer Nebenrolle sagt „Wir Deutschen sind gut im vergessen. Zum Beispiel dass wir mal Nazis waren …“ Ansonsten ist die Auflösung ganz brauchbar, das daraus resultierende Finale spannend und auf dem Weg dahin kommt wenig, aber sorgsam eingefügte Action. Unterm Strich also ein guter, ordentlicher Thriller, trotz Hohelied der Cinema in meinen Augen ein Standardwerk. Aber ein sehr zufrieden stellendes.

Fazit: Geradliniger Thriller mit spannendem Finale und packendem Cast!
Rating: ★★★☆☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.