Eiskalte Engel

Der steinreiche Teenager Sebastian Valmont (Ryan Phillippe) ist ein geschickter Verführer – kaum eine Frau kann ihm wiederstehen. Deshalb geht er mit seiner kaltherzigen Stiefschwester Kathryn (Sarah Michelle Gellar) eine Wette ein: wenn er es schafft die jungfräuliche Annette Hargrove (Reese Witherspoon), die Tochter des neuen Schuldirektors, noch vor Beginn des neuen Schuljahrs ins Bett zu kriegen darf er bei Kathryn ran, wenn nicht muß er ihr sein Auto überlassen. Gleichzeitig macht sich Sebastian in Kathryns Auftrag an die naive Cecile (Selma Blair) ran. Dann aber gerät Sebastians Leben aus den Fugen als er anfängt sich wirklich in Annette zu verlieben – was in einer furchtbaren Tragödie endet …

Dies ist wohl ein Streifen wo allzuviele Worte eh überflüssig sind, oder? Am „Ende meiner Jugend“ war dies der totale Kultfilm, Ryan Phillippe ist als fieser Verführer der Wahnsinn und daneben gibt Sarah Michelle Gellar eine Vorstellung als Luder die ihresgleichen sucht – aber das weiß eh jeder. Ein alter Klassiker in ein mordernes Gewand gepackt mit tollen Kulissen, viel Witz und Humor sowie einer großen Portion unmoral, ergänzt durch eine recht schöne Lovestory mit schmerzhaft fiesem Ende … muß ich weiterreden? Nein ganz sicher nicht, jeder kennt ihn, jeder schätzt ihn!Fazit: Zu Recht ein absoluter Kultklassiker bei Teeniedramen, mit super Schauspielern und tollem Soundtrack!

Rating: ★★★★★

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.