Nightmare on Elm Street 4 – The Dream Master

Kristen (Tuesday Knight), Joey (Rodney Eastman) und Kincaid (Ken Sagoes) haben als einzige den Kampf mit Freddy Krüger in der Psychiatrie überlebt und sind an die Springwood High School zurückgekehrt. Eines Nachts jedoch erhebt sich Krüger wieder aus seinem Grab und tötet alle drei – Kirsten schafft es gerade noch ihre Macht Krüger abzuwehren an ihre schüchterne Freundin Alice (Lisa Wilcox) weiterzugeben. Die ahnt davon zunächst nichts, so dass Krüger ungehindert seinem blutrünstigen Treiben nachgehen kann. Erst als Alice’s Bruder Rick (Andras Jones) tot und ihr Freund Dan (Danny Hassel) in Gefahr ist, erkennt Alice ihre Kraft und stellt sich Krüger entgegen…

Ich weiß selber nicht, woran es liegt dass mir dieser Teil der Serie so wenig gefällt, denn eigentlich ist vieles dabei richtig gemacht worden: der Film setzt genau am Ende des letzten Teils an (auch wenn Patricia Arquettes Rolle jetzt von jemand anderen gespielt wird) und führt die Story weiter, außerdem ist Lisa Wilcox eine sympathische neue Gegnerin für Krüger. Des weiteren hat Freddy in diesem Teil so ziemlich den höchsten Bodycount der Serie. Vielleicht ist es gerade das, was mir so aufstößt: der Film ist einfach eine Aneinanderreihung von Krüger-Attacken wie eine Sketch-Serie und ist obendrein mal nicht so richtig düster inszeniert sondern deutlich sonniger und bunter. Ich kann noch mehr drüber grübeln, aber ich werde den Grund für meine Ablehnung kaum finden, kann nur drei Dinge nennen, die mich ganz besonders angekotzt haben:- WARUM gehen alle Überlebenden des dritten Teils gleich am Anfang drauf?- WARUM wird Freddy von einem Hund ins Leben gepisst (kein Scherz!!!)?- WARUM hat Freddy im vierten Film die mittlerweile vierte Synchronstimme?Aber nichtsdestotrotz einen Pluspunkt: die Szene, in der Freddy eine Streberin bei einer Klausur abmurkst, ist so fies, dass sie vermutlich ein Grund für meine Prüfungsangst ist…Fazit: Temporeiches Freddy-Kapitel mit enormem Bodycount, das letztlich aber doch recht mau ausfällt…

Rating: ★★☆☆☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.