Young Guns 2 – Blaze of Glory – Flammender Ruhm

Nach den blutigen Kämpfen von Lincoln County hat sich Billy the Kid (Emilio Estevez) eine neue Gang zugelegt und bringt Angst und Schrecken in den Westen – durch Zufall befreit er außerdem seine Freunde Doc (Kiefer Sutherland) und Jose (Lou Diamond Phillips)aus dem Gefängnis und zieht mit den beiden sowie dem brutalen Dave (Christian Slater) weiter. Allerdings hat der Gouverneur einen Jäger auf Billy angesetzt: ausgerechnet Billys alten Kameraden Pat Garrett (Willian L. Petersen) …

Durchladen und auf in die zweite Runde: der Film setzt die in Teil 1 eigentlich abgeschlossene Geschichte doch noch mal fort, kratzt alle Überlebenden des ersten Filmes zusammen und schickt sie noch mal auf in bleihaltige anderthalb Stunden Westernaction. Wenn auch die meisten vom ersten dabei sind ist die neue Gang nicht ganz so mögenswert wie die im ersten (auch Estevez wird mehr und mehr zum Antihelden) und die Story wirkt ein wenig künstlich konstruiert, aber das tut dem ganzen keinerlei Abbruch – im Gegenteil, wer Teil 1 mochte kann sich auf einen neuen höllischen Ritt freuen. Allerdings gilt auch hier was schon beim Vorgänger galt: ein wenig weniger Gewalt hätte es auch getan. Dafür ist in einer Nebenrolle „Aragon“ Viggo Mortensen dabei.Fazit: Pat Garrett jagt Billy the Kid, der Zuschauer darf dabei atemloser Action und wildem Geballere zusehen!

Rating: ★★★★☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.