The Sun is also a Star – Ein Tag für die Liebe

Natasha (Yara Shahidi) und Musterschüler Daniel (Charles Melton) treffen sich auf dem Weg ins College und es funkt umgehend bei ihnen. Leider steht einem potentiellen Glück der Umstand im Weg daß Natasha mit ihrer Familie abgeschoben werden soll …

Der Film hat mich in einem Punkt angesprochen und begeistert der eigentlich nebensächlich sein soltle: dies ist ein New York Film. Seit ich selbst einmal da war liebe ich die Stadt und mag es sehr dort filmisch herumzulaufen. Das ist dann auch der Schwerpunkt dieses Films: ein paar läuft einen ganzen Tag lang durch die Stadt. Dazu gibt’s ein recht kitschiges Herz Schmerz Szenario drumherum, bei dem zwar der Kitsch übermässig ausgekratzt wird, aber trotzdem Herz und Chemie der Darsteller stimmen. Zu erzählen gibt’s zwar nicht viel, aber es reicht wenn der Film einfach in einer entsprechenden Stimmung schwelgt.

Fazit: Seichtes Liebesdrama mit vertrauten Aspekten, aber chönem Blick auf New York!

Rating: ★★★☆☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.