Honeymoon in Vegas – Aber nicht mit meiner Braut

Am Sterbebett verspricht Privatdetektiv Jack Singer (Nicolas Cage) seiner Mutter niemals zu heiraten. Trotzdem gedenkt er dann seine Freundin Betsy (Sarah Jessica Parker) zu ehelichen – allerdings bringt ihn dann eine Runde des Profizockers Tommy Korman (James Caan) in große Probleme …

Da ich bemüht bin alte Nicolas Cage Filme nochmal nachzuholen ist mir dieser hier untergekommen den ich zwar irgendwann mal im Fernseheng esehen habe, aber kaum mehr auf dem Schirm hatte. Und auch wenne s unfair ist. Schon nachw enigen Sekunden fühlte sich der Film für mich nicht mehr nach einem Nicolas Cage Film an. Der Grund war seine Synchronstimme die mir die Figur komplett fremd machte, dafür hatte der Streifen dann doch ein paar seiner populären Ausraster und Schimpftiraden parat, obendrein macht es einen Heidenspaß wer hier alles in Mini Rollen auftaucht, von Sarah Jessica Parker über „Mr. Myagi“ und Bruno Mars sind einige dabei. Der Film an sich strömt den Geist und den Look eines 90er Jahre Films aus, allerdings eines recht belanglosen. Ein paar Verwicklungen, ein par nette Dialoge und Gags, aber am Ende doch ein kaum über Durchschnitt herauskommendes Filmchen.

Fazit: Kleine Komödie mit ein paar guten Momenten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.