Hustlers

Destiny (Constance Wu), Ramona Vega (Jennifer Lopez), Diamond (Cardi B) verdingen sich als Stripperinnen, merken aber das sie stetig nur mit einem Hungerlohn abgespeist werden. Da ihre Kunden vorrangig aus Wall Street Händlern bestehen kommen sie auf die Idee diese auszunehmen …

Erwartung contra fertiger Film: hier habe ich was ganz anderes erwartet. Jennifer Lopez auf dem Cover, ein schillernder, glitzernder Look und eine Story in der sexy Mädels die geilen Typen ausnehmen – das hätte eine reine Comedy sein können. Da aber auch Martin Scorsese am Film Interesse hatte mußte wohl etwas anderes dahinter stecken, zumal der Film eine wahre Geschichte nacherzählt. Und das obwohl die Clubszenen filmisch restlos überhöht erscheinen, die Frauen sind unfassbar attraktiv, die Ausstattungen luxuriös und fast alles was hier passiert geschieht in absoluter Glitzeroptik. Trotzdem steckt ein „Kern“ dahinter und der ist bitterernst: es geht um Frauen die zu verzweifelten Maßnahmen greifen und den Konflikt in den sie mit dem Gewissen und dem Gesetz geraten. Das alles ist nicht sonderlich hart inszeniert, sondern strahlt irgendwie dennoch den Eindruck eines Unterhaltungstitels für die Ladies Night aus. Es steckt zwar mehr dahinter, aber ob das jeder entdeclt der vielleicht daran Interesse hat … keine Ahnung!

Fazit: Irgendwo zwischen Drama und Thriller, abseits von seicher Comedykost, wonach es mitunter aussieht!